Es gibt viele gute Gründe, sich aktiv an der Musik in St. Blasii zu beteiligen,
sieben davon haben wir hier aufgeführt:

 

  1. Das eigene Singen tut der Seele gut.
    Man sagt, wer sich viel Unruhe auflädt, der sollte als Ausgleich viel Singen!

  2. Wer singt, bringt eine gute allgemeine Aufgeschlossenheit mit.
    Das wöchentliche Zusammenkommen ermöglicht den Kontakt zu vielen netten Menschen.

  3. Das Erlebnis eines selbst mitgestalteten Konzertes ist von großer emotionaler Tiefe.
    Das Engagieren in einer Gruppe mit der eigenen Stimme oder dem Instrument eröffnet
    eine wunderbare Erlebniswelt.

  4. Das Singen im Chor vermittelt unterschwellig elementare musikalische Grundbegriffe.
    Im Chor zu singen bedeutet, auf andere zu hören und mit Rhythmus und Tönen umgehen zu lernen.

  5. Das wochenlange Proben eines oder mehrerer Werke ist der Kontakt mit großer europäischer Musikkultur.
    Jede Sängerin und jeder Sänger nimmt bewusst oder unbewusst die Qualität und Tiefe eines Musikstückes wahr.

  6. Die Gestaltung einer Aufführung ist auch immer die Begegnung mit hervorragenden Profimusikern.
    Die sängerischen Qualitäten eines gefragten Solisten in der Probenarbeit zu erleben oder das intensive Agieren und Kommunizieren eines Orchesters aus der Nähe zu sehen, sind wunderbare Erlebnisse.

  7. Die Konzerte und Gottesdienste sind immer auch eine Begegnung mit wunderbaren Kirchräumen.
    Die architektonischen Leistungen längst vergangener Generationen ringen uns heute ungeteilte Bewunderung ab.